Keine Ausreden – 12k

02Jan2015

Die Nacht zum Tag machen...

Meine neue Stirnlampe LED LENSER H7R2 nimmt mir alle Ausreden die die Dunkelheit mir liefern könnte. Diese Lampe macht die Nacht zum Tag und läßt auch ein Training in der dunklen Jahreszeit zu. Zwar sind Pfützen und unebene Stellen schlecht zu sehen (das liegt wohl daran, dass der Lichtkegel der Lampe unmittelbar mit dem Blick des Läufers übereinstimmt und somit Schatten etc. nicht zu sehen sind) aber ein Training auf Asphalt ist mühelos möglich.

Und so ging es für mich an den Kanal und es lagen 12 Kilometer vor mir. Nach KM 8 war aber irgendwie die Luft raus. Schon komisch, wie schnell der Körper "abbaut".

Jetzt heißt es aber ruhig weiter trainieren und es nicht zu übertreiben. Schmerzfrei sollte es schon sein. Im Moment spüre ich leider ab und zu meine Hüfte bzw. meine Fußheber. Aber ich bleibe ja im ruhigen Training.